Drucken

Herbstübung

Am Freitag den 14.9.2018 fand die erste Herbstübung der Gruppen Dorf und Huben statt.

Von GrpKdt. Peter Troyer wurde eine sehr interessant Übung geplant - Waldbrand in einer Höhenlage von ca. 1900 m - Wasserentnahme aus dem Frauenbach unter erstmaligem Einsatz eines Schwimmsaugers.

Dabei war die Wasserentnahme sowie das Arbeiten bei Nacht im Wald eine große Herausforderung, was aber trotz schwierigem Gelände sehr gut gelungen ist.

 

Drucken

Frühjahrs-Hauptübung 2018

Am Freitag den 18.5. fand die Frühjahrs-Hauptübung der FF-Arnbach statt.

Brandannahme - Brand im Keller des  "Alpenhotel Weitlanbrunn" mit 4 vermissten Personen.

Als Einsatzleiter, war Kdt.Stv. Josef Walder jun. im Einsatz. 

Weitere Wehren wurden alarmiert - die FF-Sillian mit Tankwagen und MTF sowie die FF-Winnebach mit Tankwagen.

Die Wasserversorgung mit Wasserentnahme aus der Drau, erfolgte über eine Relaisleitung mit 2 Pumpen durch die FF-Arnbach.

Es war für alle Beteiligten eine sehr interessante und aufschlussreiche Übung.

Danke an die Nachbarwehren für das Mittun bei der Frühjahrs-Hauptübung.

 

 

 

Drucken

Märzübung in Winnebach

Übung der FF-Winnebach am Freitag den 2. März 2018 - 20:00 Uhr;

Übungsannahme - Brand im Keller der Tischlerei Comploi in Winnebach, 3 vermisste Personen und 1 Person ist in einen Schacht gestürzt.

Die gesamte Wehr der FF-Winnebach war im Einsatz sowie die FF-Arnbach, Gruppe Dorf wurde als Atemschutzunterstützung angefordert.

Die Anforderung der FF-Arnbach erfolgt über Funk.

Die Übung wurde aufgrund der kalten Temperaturen ohne Wasserführung durchgeführt. Die Übung ist sehr zufriedenstellend verlaufen.

Die Abschlussbesprechung erfolgt in der Tischlereiwerkstätte von Markus Comploi und die aufgezeigten Übungsmängel wurde ausführlich besprochen.

Hier einige Bilder;

 

Drucken

Hubschrauberübung - Mooshofalm AV

Am Samstag den 22.4.2017 fand in Außervillgraten eine Hubschrauberübung, mit der Brandannahme Waldbrand im Bereich Mooshofalm - Reiteralm, statt.

Alle Feuerwehren des Abschnittes Oberland, sowie Flugretter, BFI und BKD, Förster und Bgms waren zur Übung eingeladen.

Die Feuerwehr Arnbach war mit 1 KLF und 3 Mann mit dabei - Reinhold Schönegger, Josef Walder jun. und Stefan Walder.

Hier einige Bilder;

Drucken

Herbstabschlussübung 2016

Die Abschlussübung der FF-Arnbach hat am Samstag den 5.11.2016 - 14:00 Uhr stattgefunden.

Übungsannahme - über Alarmfax und Pagerschleife wurde informiert - verunfallter PKW am Köckberg, Thurntal, im Bereich Veidler Hütte - 2 verletzte Personen und 2 vermisste Personen.

Von der FF-Arnbach wurde der Rüst der FF-Sillian sowie die Bergrettung Ortsstelle Sillian mit Hundestaffel nachalarmiert.

Der Einsatzort konnte dann aufgrund der Wetterlage nur mit Schneeketten erreicht werden, was natürlich eine weitere Herausforderung für die Einsatzkräfte war.

Die Übung konnte mit dem Rüst Sillian sowie der Bergrettung und Hundestaffel zur Zufriedenheit aller abgearbeitet werden. Gegen 16:00 Uhr wurde vom Einsatzleiter Kdt. Harald Bachlechner per Funk an Alle mitgeteilt - Übungsende, Abbauen, Geräte versorgen und zur Übungsbesprechung ins FF-Magazin Arnbach einrücken, wo um ca. 17:00 Uhr dann die Übungsbesprechung stattfand.

Ein Dank an den Rüst Sillian, die Bergrettung und Hundestaffel der Ortsstelle Sillian sowie an die zahlreiche Teilnahme der Feuerwehrkollegen der Ortswehr.

Hier einige Bilder von der gelungenen Übung.

Kdt.Stv. Josef Fürhapter

Drucken

Winterschulung - Stationsbetrieb

Am Samstag den 19.3.2016 wurde im FF-Magazin eine Winterschulung durchgeführt.

Von den Ausschussmitgliedern wurden 6 Station vorbereitet:

Taktik - wasserführende Armaturen - Atemschutz - Bergung/Knotentechnik - Funk - Beladung im KLF;

6 Gruppen mit 4 - 6 Teilnehmern gingen von Station zu Station und erhielten die entsprechenden Infos und konnten Fragen stellen.

Bei der abschließenden Nudelparty wurde noch ausführlich diskutiert und ein sehr positives Feedbach an das Führungsteam gegeben.

Einige Bilder;

Drucken

Herbstabschlussübung 2015

Für Freitag den 5.11.2015 - 19:00 Uhr war die Herbstabschlussübung angesetzt.

Übungsannahme - Brand im südlichen Bereich des Hauptgebäudes der Fa. Euroclima, bei den Müllbehältern - ein Übergriff der Flammen auf die Außenfasade drohte sowie im unmittelbarem Bereich lagernden Batterien und vermutlich auch von Gasflaschen galt es zu schützen bzw kühlen, sowie von 5 Mitarbeiter waren unauffindbar.

Die Feuerwehr Arnbach war mit beiden KLFs und Atemschutz, sowie dem MTF in Einsatz, unterstützt durch die Feuerwehr Sillian mit dem Tankwagen mit Atemschutz sowie der Drehleiter.

Die Übungsannahme konnte zufriedenstellend und auch unfallfrei abgearbeitet werden.

Ein Dank an die FF-Sillian für die Unterstützung und angenehme Zusammenarbeit.

Ein weiterer Dank an die Firmenleitung der Fa. Euroclima sowie deren Brandschutzbeauftragten für die sachliche Vorbereitung und Abstimmung der Übung und die Verpflegung nach der Übung.

 

 

 

Drucken

Herbstübungen 2015

Die Herbstübungen der FF-Arnbach;

- Übung der Gruppe Dorf - Kombination einer Funk- und Orientierungsübung. Die örtliche Lage der Hydranten wurde erkundet und die Wahrnehmungen oder Auffälligkeiten per Funk an die Florianstation gemeldet.

- Übung der Gruppe Huben/Erlach - eine technische Übung mit Unterstützung des Rüst Sillian - Darstellung eines Forstunfalles mit zwei Verletzten im Bereich Köckbergstraße, bei Waber. Dank im besonderen an die Gruppe Rüst Sillian.

- Übung der Gruppe Köckberg - Übungsannahme, starke Rauchentwicklung mit einer vermissten Person im Wirtschaftsgebäude Veidler im Kolbental. Ein Atemschutztrupp sowie 2 KLFs waren im Einsatz - Wasserentnahme aus dem Hydranten Kolbental mit Druckbegrenzer - 2 C-Strahlrohre - Wasserschild.

 

Drucken

Frühjahrsübung 2015 - Gruppen Köckberg mit Atemschutztrupp

In der alten Volksschule in Arnbach wurde am Samstag den 30.5.2015 die Übung der Gruppe Köckberg mit dem Atemschutztrupp abgehalten.

Übungsannahme: Brandausbruch in der Kellerküche mit 2 verletzten Personen - Gefahr des Brandausbruches auf die oberen Geschosse und Anrainergebäude.

Wasserversorgung für den Erstangriff über das Hydrantennetz, in weiterer Folge über eine Zubringerleitung aus der Drau.

Die Einsatzleitung für die Gruppe Köckberg übernahm in Vertretung des Gruppenkommandanten, der Funkbeauftragte LM Stefan Walder, wofür er für die Abarbeitung vom Ortskommandanten ein großes Lob bekam.

Fotos von Kdt.Stv. Josef Fürhapter

Drucken

Frühjahrsübung 2015 - Gruppen Dorf und Huben

Für Donnerstag 21.5.2015, 19:00 Uhr, war die Übung der Gruppen Dorf und Huben mit Unterstützung der SIVO-Gruppe angesagt.

Brandannahme war - Brand im Keller des Wohnhauses Arnbach 86 mit verletzten Personen - so traf auch das Alarmfax der Leitstelle Tirol ein.

Nun galt es mit Atemschutz in den Keller vorzudringen, eine entsprechende Versorgungsleitung vom nächstgelegenen Hydranten herzustellen, welcher sich südlich der B100 befindet, Schlauchbrücken zu errichten und den Strassenverkehr zu regeln.

Im Rahmen der Schlussbesprechung wurde von Kdt. Harald Bachlechner an den  Einsatzleiter und Zugskommandant Peter Troyer auch Dank und Lob für die gelungene Übung bekundet.

Danke an den Fotograf - Julian Pranter;